decorative background image

Gesetze, Verordnungen und Richtlinien

Über diese Seite können Sie sich über die Gesetzgebung zum Pflegeheimbau in den Bundesländern informieren. Bitte beachten Sie aber, dass die jeweiligen Texte und LINKS nicht permanent aktualisiert werden! Informieren Sie sich deshalb immer bei den zuständigen Behörden und Ministerien. Bitte achten Sie auf den Stand der Veröffentlichung der abrufbaren Dokumente und Texte. Ein besonderes Augenwerk ist auf die Abgrenzung von ambulanten Wohnformen zur vollstationären Pflege gelegt. Neben den vorgenannten Unterlagen finden Sie, sofern verfügbar, auch aktuelle Meldungen und Hinweise zur Rechtsanwendug bzw. Umsetzung der Normen.

PSG III Bundesrat stimmt mit Änderungen zu

Gesetzentwurf der Bundesregierung: – Drucksachen 18/9518, 18/9959, 18/10102 Nr. 19 –

Die vollstationäre Pflege gerät in Schieflage.

PSG II

Beitrag Hölscher/Gennrich in Altenheim, 3.2016, 54. Jahrgang

Pflegestärkungsgesetz II

Zweites Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Zweites Pflegestärkungsgesetz–PSG II) vom 21. Dezember 2015

Link zum Download

Was bleibt für die Heime?

PSG I  Beitrag Hölscher/Gennrich 12/2014

Pflegestärkungsgesetz I

Erstes Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Erstes Pflegestärkungsgesetz–PSG I) Vom 17. Dezember 2014 Link zum Download

Überblick der BIVA über die Landesheimgesetze

Eine gute Übersicht über die Länder Heimgesetze finden Sie auf der Seite der BIVA. Die BIVA setzt sich seit 1974 bundesweit für die Rechte und Interessen von Menschen ein, die Hilfe oder Pflege benötigen und daher in betreuten Wohnformen leben.

>Link zur Seite<

Interessante Links und Artikel zum Thema "Wohnen Älterer"

DIN 77 800 -Betreutes Wohnen-

Qualitätsanforderungen an Anbieter der Wohnform „Betreutes Wohnen für ältere Menschen“

Hier finden Sie nähere Informationen:

http://nullbarriere.de/din77800_betreutes_wohnen.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Betreutes_Wohnen